Online-Seminar "EU-Mercosur: Warum das Abkommen gerade wichtig ist"

Datum:
03.11.2020, 15:00 Uhr - 16:00  Uhr
Ort:
Online
Veranstalter:
Thüringen International
Uruguay

Warum das Abkommen gerade wichtig ist – Zwei Experten diskutieren die wirtschaftlichen, geopolitischen und ethischen Vorteile für ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und dem Mercosur (Brasilien, Argentinien, Uruguay und Paraguay).

¡Vamos Mercosur!

Nach 20 Jahren Verhandlungen ist das EU-Mercosur-Freihandelsabkommen Ende 2019 fast zu einem Abschluss gekommen. Nun wird es wieder in Frage gestellt. Warum ist aber gerade jetzt ein Abkommen zwischen der EU und dem Mercosur wichtig?

Die wirtschaftlichen Vorteile eines Freihandelsabkommens sind offensichtlich. Die Tragweite dieses Abkommens begrenzt sich jedoch nicht auf rein ökonomische Entwicklungen – sie hat auch direkten Einfluss auf beispielsweise umweltpolitische und gesellschaftliche Entwicklungen. Unsere Experten aus der Region skizzieren die Argumente für das Abkommen und diskutieren die Vorteile für die unterschiedlichen Bereiche.

Seien Sie bei unserem Café International am 3. November dabei! Um Anmeldung wird gebeten. Wir freuen uns auf Sie!

Moderation:

- Dr. Mark Heinzel, Referatsleiter Nord- und Lateinamerika, DIHK

Experten:

- Carl Moses, GTAI-Korrespondent für Mercosur;

- weiterer, noch nicht bestätigter Experte

Informationen zu log.in Thüringen und weitere interessante Vorträge erhalten Sie unter:

www.leg-thueringen.de/login


Ansprechpartner

Carine Cornez-Fliege
Tel.: +49 361 5603 446
carine.cornez-fliege(at)leg-thueringen.de

zurück