ENTRADA 3.0 - Ihr Marktzugang für Lateinamerika

Seit 2018 pflegen wir enge Beziehungen zu Innovator*innen und Multiplikator*innen in Uruguay und Argentinien. Profitieren Sie von diesen Kontakten! Gemeinsam mit unseren Expert*innen für Lateinamerika entwickeln wir eine Strategie zur nachhaltigen Bearbeitung lateinamerikanischer Märkte. Mit Hilfe des ENTRADA-Programms machen wir Ihr Unternehmen fit für den lateinamerikanischen Markt und Ihre Geschäftsidee sichtbar. Wir suchen mit Ihnen passende Partner*innen, spanischsprachige Fachkräfte, Innovationen und knüpfen neue Netzwerke dieses Jahr in Brasilien und Uruguay.

Mit dem Elefanten und der Maus Südamerikas setzen wir auf ganz unterschiedlichen Karten: wir profitieren in Uruguay, dank den Aktivitäten der letzten Jahren, von einer bevorzugten Sichtbarkeit und einer gewissen Anerkennung, die uns bei der Partnersuche und dem Austausch helfen werden. Brasilien dagegen bietet mit 212 Mio. Einwohner nach wie einen riesigen Markt an, und die brasilianische Wirtschaft hat 2021 positiv überrascht: der Neuaufschwung hat gestartet – lass uns daran teil haben!

Die Bausteine des ENTRADA-Programms auf einen Blick. Diese können einzeln oder im Komplettpaket genutzt werden:

  • Reisen Sie mit sobald Fliegen nicht nur auf dem Papier möglich ist: Mehr Infos zur Unternehmensreise im März 2022 werden zeitnah mitgeteilt.
  • Als Teil des ENTRADA-Firmenpools profitieren Sie von einer individuellen Betreuung durch die AHK Uruguay für den Zeitraum von sechs Monaten (Abgeschlossen).
  • Die ENTRADA Wirtschaftstage Uruguay geben Ihnen die Möglichkeit, sich zu vernetzen, Ihr Unternehmen zu zeigen, Kontakte zu knüpfen in Thüringen.
  • Mit unserer Online-Seminarreihe erhalten Sie kontinuierlich aktuelle Neuigkeiten über die Länder des Mercosurs (Abgeschlossen).

Ihre Ansprechpartnerin

Carine Cornez-Fliege
Projektleiterin Lateinamerika

Abteilung:
Akquisition, Thüringen International und Clustermanagement

0361 5603-446
0361 5603-328
E-Mail schreiben

Unternehmensreise nach Brasilien und Uruguay

Baustein 1 | Unternehmensreise nach Brasilien und Uruguay

21.-29. März 2022

Schwerpunkte in Uruguay:

  • Exportförderung: Unternehmen erhalten individuelle B2B-Programme (Branchen: Digitalisierung, Medizin und Veterinär, Lebensmittel und Landwirtschaft, Energie und Umwelt),
  • Kontaktbörse Praktikant*innen, Startup-Treff und Networking, sowie Möglichkeit, am Mentoring Programm der AHK teilzunehmen.

Schwerpunkte in Brasilien:

  • Networking mit Unternehmen aus dem Bundesstaat Sao Paulo, Unternehmensbesichtigungen, Round Tables.
Kosten:500 € / Unternehmen für die Anbahnung von individuellen Kontakten (außer Teilnehmer des Firmenpools 2021, nach Vereinbarung)
200 € / Unternehmen für die Praktikantensuche in Uruguay
200 € / Person für die Verpflegung
individuelle Reisekosten: Flug economy ca. 1500 € / Business ca. 3500 € und Hotel ca. 130 €/Nacht
Anmeldung:unabhängig vom Firmenpool möglich
Firmenpool:Die Teilnehmer am Firmenpool 2021 erhalten die Möglichkeit, neue Termine zu vereinbaren oder die kontaktierten Geschäftspartnern individuell zu besuchen.
Förderung:Förderung: Aufgrund der Haushaltssperre kann aktuell die individuelle Kontaktanbahnung für Begünstigte nicht gefördert werden.
Termin:21.-29. März 2022
Firmenpool

Baustein 2 | Der Firmenpool

Sie sind Vertreter*innen eines Thüringer Unternehmens, einer Hochschule oder wirtschaftsnahen Forschungseinrichtung im Freistaat? – Werden Sie Teil unseres Firmenpools und profitieren Sie für sechs Monate, zwischen Mai und Oktober, von dem Netzwerk der AHK Uruguay – lassen Sie sich in Ihren Geschäfte in Uruguay beraten und begleiten.

Ihre Vorteile:

  • Nachbereitung der Gespräche, die während der Reise stattgefunden haben
  • Falls Sie nicht an der Reise teilgenommen haben: individuelle Geschäftsanbahnungen 
  • Vorbereitung und Organisation von individueller Onlineterminen mit potentiellen Abnehmer*innen/ Partner*innen in Uruguay
  • Individueller Zugang zur Praktika/Jobbörse der AHK Uruguay
  • Teilnahme am Startups-Mentoring-Programm der AHK Uruguay
  • Exklusive Einladung zu allen zusätzlichen Veranstaltungen der ENTRADA-Reihe
Kosten:500 €
Termin:Mai bis Oktober 2022
Anmeldeschluss:30. April 2022
Förderung:Aufgrund der Haushaltssperre kann noch nicht gesagt werden, ob die individuelle Kontaktanbahnung für Begünstigte gefördert werden kann. Sollte bis dahin die Haushaltssperre aufgehoben werden ist die individuelle Kontaktanbahnung für Begünstigte (KMU, Cluster, Wirtschaftsnahe Forschungseinrichtungen) förderfähig – Bitte beantragen Sie die Förderung bei der Thüringer Aufbaubank (Siehe Teilnahmebedingungen)
Wirtschaftstage Uruguay

Baustein 3 | Wirtschaftstage Uruguay

Wir haben eine Delegation aus Uruguay und Brasilien eingeladen, nach Deutschland und Thüringen zu kommen und uns, unsere Industrielandschaft, unsere Gastronomie, unsere Natur, unsere technologische Kompetenz und unsere Gastfreundschaft kennen zu lernen. Seien Sie Mitgestalter des Programms! Nutzen Sie die Kontakte für Ihre Geschäfte!

Kosten:kostenfrei
Termin:Herbst 2022
Anmeldeschluss:30. Juni 2022
Café International

Baustein 4 | Café International - Veranstaltungen, die es auf den Punkt bringen.

Mit unseren regelmäßigen Veranstaltungen zum Thema bleiben Sie in Sachen Uruguay, Brasilien und Mercosur stets auf dem neuesten Stand. Kompakt und unkompliziert informieren wir Sie über aktuelle Trends und die wirtschaftliche Lage der Mercosur Region.

  • Alle Veranstaltungen der Reihe sind kostenlos
  • Eine Anmeldung ist unabhängig vom Firmenpool möglich
  • Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Abgeschlossene Veranstaltungen:

  • Februar 2021: Update Argentinien: Industrie-Dialog und Wirtschaftslage - Rückschau
  • Oktober 2020: EU-Mercosur – Warum das Abkommen gerade wichtig ist - Rückschau
  • Juni 2021: Uruguay goes Thuringia: Online-Treffen mit potentiellen Partnern und Multiplikatoren - Rückschau
  • September 2021: Industriedialog Brasilien - Rückschau

Veranstaltungsaufzeichnung „EU-Mercosur – Warum das Abkommen gerade wichtig ist“

Veranstaltungsaufzeichnung

Kurzfassung der Veranstaltungsaufzeichnung