Nachlese
Chancen in Chile genutzt - Thüringer Markterkundungsreise geht erfolgreich zu Ende

Fußball verbindet und öffnet Türen, die ansonsten verschlossen sind. Bestätigen können das nicht nur die zahlreichen Sportfans, die in den Tagen der Fußballweltmeisterschaft gespannt die Spiele ihrer Nationalmannschaften verfolgen, sondern auch die neunköpfige Thüringer Unternehmensdelegation, die...

weiterlesen

Nachlese
Vietnam als Sprungbrett für den ASEAN-Markt

Am 12. Juni 2014 hatten Thüringer Unternehmen die Möglichkeit, sich in der von Thüringen International organisierten Informationsveranstaltung „Vietnam als Sprungbrett für den ASEAN Markt“ ein genaues Bild des Staatenverbandes zu verschaffen.

Unter den 22 Teilnehmern aus 15 verschiedenen...

weiterlesen

Termine
Mehr als Fußball: Neue Möglichkeiten auf den Märkten Brasiliens erkunden

Fußballfieber in Brasilien - aber auch für die Nicht-Fans unter den Thüringer Unternehmern lohnt es sich in diesem Jahr einen Blick nach Brasilien zu werfen, stehen doch zahlreiche interessante Großprojekte vor der Tür.

So zum Beispiel im Bereich Infrastrukturausbau: Bis Ende 2014 soll der...

weiterlesen

Termine
Marokko ist in Nordafrika Vorreiter für erneuerbare Energien

Die Pläne Marokkos zur Stärkung der erneuerbaren Energien sind im nordafrikanischen Vergleich ehrgeizig. Bis 2020 sind Kapazitäten bei der Stromerzeugung mittels Wind-, Solar- und Wasserkraft von jeweils 2.000 MW geplant.

weiterlesen

Termine
Markterkundung in Marokko

Mit einem Wirtschaftswachstum von über 4 Prozent in 2013 befindet sich Marokko in einem soliden wirtschaftlichen Aufschwung. Zudem will das nordafrikanische Land bis 2020 den Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung auf 42 Prozent steigern. Diese Entwicklung sowie die steigende...

weiterlesen

Nachrichten
Lateinamerika: Technologie- und Dienstleistungsunternehmen “Bosch” seit 60 Jahren erfolgreich in Brasilien

Brasilien zieht die weltweite Aufmerksamkeit auf sich - und dies nicht nur zu Zeiten sportlicher Großveranstaltungen.

weiterlesen

Nachrichten
Ihre Ansprechpartnerin in Korea: Frau Sun-Hwa Park bei der AHK Korea

Als schillernde Industrienation gilt Korea nicht ohne Grund als vielbeachteter Tiger Asiens; gelang ihr doch in einer beispielhaften Wirtschaftsentwicklung der rasante Aufstieg vom Entwicklungsland zur weltweit zwölftgrößten Volkswirtschaft und siebtgrößten Exportnation.

Im Zuge des...

weiterlesen

Nachrichten
Wachsender Markt für Kfz-Teile in den GCC-Ländern

Derzeit gehört der Kfz-Markt in der GCC-Region (Gulf Cooperation Council) zu den weltweit wachstumsstärksten. Der schnell wachsende Fahrzeugbestand sichert auch dem Ersatzteil- und Zubehörmarkt lebhaftes Wachstum. Deutsche Firmen dürften 2014 in den GCC-Ländern mehr als 400 Mio. Euro auf dem Markt...

weiterlesen

Nachrichten
DIHK erwartet für Ost-Wirtschaft 1,5 Prozent Wachstum

„Auch in den neuen Bundesländern läuft die Konjunktur derzeit rund" – so hat Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), jetzt die Ergebnisse der jüngsten DIHK-Konjunkturumfrage für Ostdeutschland zusammengefasst.

weiterlesen

Nachrichten
Deutsch-russische Hochschulkooperation in neuer Dimension

Der akademische Austausch zwischen Deutschland und Russland erreicht ab Herbst eine neue Qualitätsstufe: Am 1. September eröffnet in Kasan, der Hauptstadt der russischen autonomen Republik Tatarstan, das „German-Russian Institute of Advanced Technologies“ (GRIAT). Hier werden künftig russische...

weiterlesen

Nachrichten
Türkisches Statistikamt meldet größeres Wachstum als erwartet

Die Wirtschaft der Türkei ist im ersten Quartal um 4,3 Prozent gewachsen. Als Grund für das Wachstum werden gestiegene Exporte und konstante staatliche Ausgaben angeführt.

weiterlesen

Nachrichten
Thüringer Außenhandel im 1. Vierteljahr 2014

Im 1. Vierteljahr 2014 wurden nach vorläufigen Ergebnissen Waren im Gesamtwert von 3,1 Milliarden Euro aus Thüringen ausgeführt. Gegenüber dem 1. Vierteljahr des Jahres 2013 stieg das Volumen der Thüringer Exporte damit um 5,2 Prozent.

weiterlesen

Nachrichten
Export zieht im April deutlich an - Sorgen um Russland

Im Vergleich zum schwachen März legten die Warenausfuhren der deutschen Wirtschaft unerwartet stark um 3,0 Prozent auf einen Wert von 93,8 Milliarden Euro zu, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden berichtete. Besonders gut liefen die Geschäfte innerhalb der Europäischen Union mit...

weiterlesen

Nachrichten
KfW Ipex-Bank stellt erste Finanzierung in Yuan

Die KfW Ipex-Bank übernimmt die Finanzierung von deutschen und europäischen Exporten zur Erweiterung der chinesischen Produktionsstandorte der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH.

weiterlesen

Nachrichten
Deutscher Mittelstand erfolgreich im Wettbewerb

16 Auslandsmärkte werden im Schnitt von international aktiven Mittelständlern bearbeitet - weltweit einzigartig. Das macht robust: Einbrüche hier können durch Erfolge dort kompensiert werden.

weiterlesen

Nachrichten
Thüringer Wirtschaft: Ukraine-Krise und Irak-Konflikt noch ohne Wirkung

Zwar fiel der wichtige Ifo-Geschäftsklimaindex im Juni deutlicher als von Ökonomen erwartet auf den tiefsten Stand seit Dezember, die andauernde Krise in der Ukraine und der Irak-Konflikt lassen die Unternehmen aber weitgehend unbeeindruckt – zumindest was die Bewertung ihrer aktuellen Lage angeht....

weiterlesen

Nachrichten
Experten überrascht: US-Wirtschaft bricht stark ein

Die US-Wirtschaft ist zum Jahresbeginn heftig eingebrochen. Die Wirtschaftsleistung der weltgrößten Volkswirtschaft sackte aufs Jahr hochgerechnet zwischen Januar und März um 2,9 Prozent. Das teilte das Handelsministerium in Washington am Mittwoch in seiner dritten Schätzung mit. In der vorherigen...

weiterlesen

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich unter dieser Adresse abmelden.


Impressum


Redaktion: Dr. Stefan Blechschmidt, Dr. Holger Wiemers, Thilo Nürnberg, Christoph Dolata

Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG Thüringen)
Thüringen International
Mainzerhofstraße 12, 99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603-480
E - Mail: international@leg-thueringen.de
Internet: www.thueringen-international.de

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Wolfgang Tiefensee, Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Geschäftsführung: -Sprecher- Andreas Krey, Sabine Wosche
Handelsregister: Amtsgericht Jena, HRB 104662

Verweise und Links / Disclaimer:
Dieser Newsletter enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.