Termine
Arab Health 2017

Rund 100.000 Fachbesucher aus mehr als 150 Ländern werden 2016 auf der Arab Health erwartet, die bereits zum 41. Mal stattfindet. Im Fokus der weltweit zweitgrößten Gesundheitsmesse stehen Produkte und Dienstleistungen - von Laborausrüstungen über Physiotherapie/Orthopädie, Chirurgie, Radiologie und...

weiterlesen

Termine
Delegationsreise mit dem Thüringer Ministerpräsidenten und dem Thüringer Wirtschaftsminister nach Russland, 18.-21.04.2016

Delegationsreise mit dem Thüringer Ministerpräsidenten und dem Thüringer Wirtschaftsminister nach Russland, 18.-21.04.2016

Wie in der Dezemberausgabe berichtet, bestehen zwischen Thüringen und der Republik Tatarstan bereits langjährige Beziehungen, die weiter intensiviert werden sollen. Gemeinsam...

weiterlesen

Nachlese
„Make in India Mittelstand“ - Workshop der indischen Botschaft und Thüringen International

Make in India Mittelstand - so lautet das Motto des bundesweiten Mittelstandsprogramms der indischen Botschaft. Passgenau und praxisnah unterstützt es mittelständische Unternehmen bei ihrem Markteintritt in Indien und setzt dort an, wo konkrete Bedarfe der Unternehmen bestehen. Der zweite ganztägige...

weiterlesen

Nachlese
Unternehmensreise „Maschinenbau.Metallbearbeitung.Kazan 2015“

Anfang Dezember 2015 reisten 12 Thüringer Vertreter aus dem  Maschinen-, Anlagen- und Werkzeugbau nach Kazan, um die dortige internationale Messe für Maschinenbau und Metallverarbeitung zu besuchen und Geschäftskontakte zu knüpfen bzw. zu intensivieren. Auf dem von Thüringen International...

weiterlesen

Nachrichten
Algeriens Baubranche birgt Chancen und Risiken

Unternehmen aus dem Ausland werden bei Großprojekten bevorzugt behandelt. Deutsche Unternehmen sind jedoch wenig präsent.

weiterlesen

Nachrichten
China stoppt Notbremse gegen Börsencrashs

Die seit Januar 2016 gültige Regelung wurde durch Chinas Börsenaufsicht vorerst außer Kraft gesetzt.

weiterlesen

Nachrichten
Starker amerikanischer Arbeitsmarkt

In der größten Volkswirtschaft der Welt entstehen mehr Stellen als prognostiziert. Anzeichen einer Rezession sind nicht in Sicht.

weiterlesen

Nachrichten
Iran: Sanktionen könnten schon Anfang 2016 gelockert werden

Schon Anfang diesen Jahres könnten die Sanktionen gegen den Iran fallen. Entsprechende Vorschriften wurden bereits in der EU und den USA erlassen. Was ist künftig im Auslandsgeschäft mit dem Iran zu beachten? Hier erfahren Sie mehr.

weiterlesen

Nachrichten
Geschäftsklimaindex Russland 2016 - Ihre Meinung ist gefragt!

Der Ukraine-Konflikt, die Sanktionen gegen Russland und die damit verbundene wirtschaftliche Krise wirken sich weiterhin auf die deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen aus. Vor diesem Hintergrund führt der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft gemeinsam mit der Deutsch-Russischen...

weiterlesen

Nachrichten
Ein französischer Platz an der Sonne

Europas größter Solarpark steht ab sofort in Frankreich. In der Nähe von Bordeaux produziert eine riesige Anlage Strom, der kostengünstiger ist als Atomenergie.

weiterlesen

Nachrichten
Währungsschwankungen fordern viel Geschick von Exporteuren

2015 war kein einfaches Jahr für deutsche Exporteure. In zahlreichen Schwellenländern entstanden Risiken durch starke Währungsschwankungen. Welche Währungen besonders betroffen waren, lesen Sie hier.

weiterlesen

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich unter dieser Adresse abmelden.


Impressum


Redaktion: Dr. Stefan Blechschmidt, Dr. Holger Wiemers, Thilo Nürnberg, Christoph Dolata

Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG Thüringen)
Thüringen International
Mainzerhofstraße 12, 99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603-480
E - Mail: international@leg-thueringen.de
Internet: www.thueringen-international.de

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Wolfgang Tiefensee, Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Geschäftsführung: -Sprecher- Andreas Krey, Sabine Wosche
Handelsregister: Amtsgericht Jena, HRB 104662

Verweise und Links / Disclaimer:
Dieser Newsletter enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.