Termine
FIEMA Brasilien - Mitaussteller gesucht!

Das Thema Umwelttechnik und Nachhaltigkeit rückt in Brasilien auf der Agenda immer weiter nach oben.

Trotz aktueller wirtschaftlicher Schwierigkeiten müssen Strukturreformen im Wasser- und Abfallwesen in Angriff genommen werden. Lösungen zur Wasserklärung und -verteilung sowie zu Abfall und...

weiterlesen

Termine
Workshop: Außenhandelsfinanzierung

Bereits zum zweiten Mal organisiert Thüringen International einen Workshop zur Außenhandelsfinanzierung. Am 3. März 2016 können sich sowohl Einsteiger als auch erfahrene Exporteure wertvolle Tipps von unseren Experten holen.

Der Fokus der Veranstaltung liegt auf der kurzfristigen...

weiterlesen

Nachlese
Ende der Iran-Sanktionen - Perspektiven für die Thüringer Wirtschaft

Mit dem Ende des iranischen Handelsembargos entsteht ein neuer Absatzmarkt mit lukrativen Geschäftschancen auch für Thüringer Unternehmen. 30 Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und den Industrie- und Handelskammern Thüringens folgten der Einladung von Thüringen International und nahmen am 19....

weiterlesen

Nachrichten
„Mein Fokus liegt ab sofort auf Ostasien.“ Anita Spiegler ist die Nachfolgerin von Dr. Gilbert Metzger bei Thüringen International.

Dr. Gilbert Metzger, Experte für Ostasien und über viele Jahre geschätzter Kollege bei Thüringen International, hat das Team zum Jahresende verlassen, um sich einer neuen Aufgabe in seiner Heimatstadt Frankfurt am Main zuzuwenden. Seine Nachfolgerin ist Anita Spiegler. Wir haben mit ihr über ihre...

weiterlesen

Nachrichten
Handelsportal der indischen Regierung ist online

Das indische Wirtschaftsministerium hat im Januar das Handelsportal Indien freigeschaltet. Die Plattform bietet vielfältige Informationen, wie z.B. zu Handelsvereinbarungen, Vorzugszöllen und Export/Import-Richtlinien auf Postenebene. Außerdem steht Wissenswertes u.a. zu Exportvergünstigungen,...

weiterlesen

Nachrichten
EU-Kommissarin Malmström: TTIP soll bis Jahresende stehen

Die Verhandlungen zum Freihandelsabkommen sollen noch vor Jahresende abgeschlossen sein.

weiterlesen

Nachrichten
Ägypten bringt neue Public-private Partnerships auf den Weg

Public-private Partnerships (PPP) rücken in Ägypten immer stärker ins Blickfeld. Grund hierfür ist der hohe Investitionsbedarf und ein erhebliches Haushaltsdefizit.

weiterlesen

Nachrichten
China startet weitere Hilfen für Yuan

Spekulationen mit der chinesischen Währung werden schwieriger. Die Wirtschaft wird mit Milliardeninvestitionen unterstützt.

weiterlesen

Nachrichten
Israel erwartet 2016 einen Bauboom

Die Genehmigungen für Neubaten erreichen einen Rekordwert.

weiterlesen

Nachrichten
Indien fördert Solarstrom mit Milliardenprogramm

Indiens Regierung plant bis 2022 den Aufbau von 100 GW Solarstrom-Kapazitäten. Deutsche Hersteller können von bereitgestellten Fördergeldern profitieren.

weiterlesen

Nachrichten
Thüringer Wirtschaft hofft auf gute Geschäfte

Thüringer Handelskontakte in den Iran sollen wiederbelebt und Ausfuhren gesteigert werden. Sowohl Kammern als auch Unternehmen blicken optimistisch in die Zukunft.

weiterlesen

Nachrichten
Argentinien investiert in Energie- und Wasserversorgung

Es sollen neue Kraftwerke entstehen, auch Wasseraufbereitungsanlagen werden benötigt.

weiterlesen

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich unter dieser Adresse abmelden.


Impressum


Redaktion: Dr. Stefan Blechschmidt, Dr. Holger Wiemers, Thilo Nürnberg, Christoph Dolata

Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG Thüringen)
Thüringen International
Mainzerhofstraße 12, 99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603-480
E - Mail: international@leg-thueringen.de
Internet: www.thueringen-international.de

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Wolfgang Tiefensee, Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Geschäftsführung: -Sprecher- Andreas Krey, Sabine Wosche
Handelsregister: Amtsgericht Jena, HRB 104662

Verweise und Links / Disclaimer:
Dieser Newsletter enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.