Top-Thema
Iran - vielversprechende Absatzchancen für die Thüringer Wirtschaft

Vom 16. bis 20. Mai besuchte Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee mit einer Delegation aus Thüringer Unternehmen und Wissenschaftseinrichtungen den Iran, namentlich die Hauptstadt Teheran. „Die Bedarfe an Maschinen und Produkten sind im Iran immens und reichen vom Maschinen- und Anlagenbau über...

weiterlesen

Reminder
Thüringen um die Welt - Infomarkt und Business Breakfast, 22. Juni 2016

Wir laden Sie ein, sich am 22. Juni ab 9:00 Uhr individuell und unverbindlich mit unseren Auslandsbeauftragten aus Russland, Vietnam, China, Indien und Brasilien auszutauschen. Ihre Unterstützung erleichtert es Ihnen, in den jeweiligen Ländern Geschäftsbeziehungen aufzubauen oder Produkte und...

weiterlesen

Termine
Delegationsreise Indien, 21. bis 26. September 2016

Informieren Sie sich auf dieser Markterkundungsreise über Geschäftspotenziale in Indien! Unter Leitung des Thüringer Staatssekretärs Georg Maier können Sie vor Ort Ihre Produkte und Services vorstellen und neue Kontakte knüpfen. Neben Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes, technischer...

weiterlesen

Termine
Delegationsreise Mexiko, 2. bis 8. Oktober 2016

An der Schnittstelle zwischen Anglo- und Lateinamerika ist Mexiko als drittgrößte Volkswirtschaft des Doppelkontinents ein idealer Markt, um den Sprung über den Atlantik zu wagen. Für die Informations- und Kommunikationstechnik ist das Land ebenso bedeutend wie für die Automobilindustrie. Darüber...

weiterlesen

Nachlese
Rückschau: Innovation in China

Die gemeinsame Veranstaltung von Thüringen International und dem Konfuzius-Institut Erfurt am 21. Mai in Erfurt drehte sich ganz um die aktuellen Entwicklungen in China.

Mit der Strategie „Made in China 2025“ beabsichtigt die chinesische Regierung  einen umfassenden Wandel der Industriestruktur...

weiterlesen

In eigener Sache
„Ich möchte gemeinsam mit den Thüringer Unternehmen den europäischen Markt bearbeiten.“ Thilo Nürnberg übernimmt das Europaressort bei Thüringen International (TI).

Seit dem 15. April 2016 ist Thilo Nürnberg Junior-Projektleiter Europa. Der gebürtige Darmstädter hat längere Zeit in Heidelberg gelebt und ist nun für Thüringen International in Erfurt tätig. Wir stellen Ihnen den neuen Kollegen vor.

Herr Nürnberg, als Nachfolger von Dr. Stefan Blechschmidt, der...

weiterlesen

Nachrichten
Wirtschaftspartnerschaft: EU baut Handelsbeziehungen mit Afrika aus

Die EU plant, mit Wirtschaftspartnerschaften die Handelsbeziehungen zu afrikanischen Ländern auszubauen.

weiterlesen

Nachrichten
Thüringen unterstützt Modernisierung der iranischen Pharmabranche

Kooperationsvereinbarung zwischen Glatt Ingenieurtechnik und iranischem Gesundheitsministerium / Tiefensee: Zugang zu künftigem Wachstumsmarkt

weiterlesen

Nachrichten
AHK-Umfrage zu den Folgen eines "Brexit": Deutsche Betriebe würden Investitionen zurückfahren

Ein Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU hätte Folgen für die Aktivitäten deutscher Firmen auf der Insel.

weiterlesen

Nachrichten
China: Mehrwertsteuer vergünstigt das Geschäft

Die Abzugsfähigkeit der Vorsteuer bringt Vorteile für den Dienstleistungssektor.

weiterlesen

Nachrichten
German Business in Japan 2016

Die Geschäftsklimaumfrage der AHK Japan macht deutlich, dass deutsche Unternehmen das stabile Umfeld gewinnbringend nutzen können.

weiterlesen

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich unter dieser Adresse abmelden.


Impressum


Redaktion: Dr. Stefan Blechschmidt, Dr. Holger Wiemers, Thilo Nürnberg, Christoph Dolata

Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG Thüringen)
Thüringen International
Mainzerhofstraße 12, 99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603-480
E - Mail: international@leg-thueringen.de
Internet: www.thueringen-international.de

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Wolfgang Tiefensee, Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Geschäftsführung: -Sprecher- Andreas Krey, Sabine Wosche
Handelsregister: Amtsgericht Jena, HRB 104662

Verweise und Links / Disclaimer:
Dieser Newsletter enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.