Top-Thema
Interkulturelles Training in Thüringen und Sprachreise nach Lettland

Für eine erfolgreiche Markterkundung ist interkulturelle Kompetenz unabdingbar. Deshalb startet Thüringen International gemeinsam mit der IHK Südthüringen ein Projekt für kleine und mittelständische Thüringer Unternehmen mit wenig Exporterfahrung. In einem interkulturellen Training erhalten die...

weiterlesen

Termine
Delegationsreise Indien: 21. bis 27. September 2016

Wir laden Sie ein, vom 21. bis 27.September 2016 an unserer Delegationsreise nach Indien teilzunehmen. 

Unter der Leitung des Thüringer Staatssekretärs Georg Maier dient die Reise vor allem der Markterkundung sowie dem Ausbau der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Thüringen und Indien. Sie...

weiterlesen

Termine
Delegationsreise Mexiko: 2. bis 8. Oktober 2016

An der Schnittstelle zwischen Anglo- und Lateinamerika ist Mexiko als drittgrößte Volkswirtschaft des Doppelkontinents ein idealer Markt, um den Sprung über den Atlantik zu wagen. Für die Informations- und Kommunikationstechnik ist das Land ebenso bedeutend wie für die Automobilindustrie. Darüber...

weiterlesen

Termine
Thüringer Gemeinschaftsstand auf der EXPO Manufactura vom 7.-9. Februar 2017

Die EXPO MANUFACTURA ist die internationale Messe  der Verarbeitungsindustrie in Mexiko. Als eine führende Plattform dieser Branche gibt sie den nationalen und internationalen Unternehmen die Möglichkeit, hier die aktuellen Trends, Technologien und Innovationen für Produktionsprozesse zu...

weiterlesen

Termine
Deutsch-Brasilianische Wirtschaftstage 2016, 16.-18.10.2016, Thüringen

Brasilien als größte Volkswirtschaft in Lateinamerika bleibt trotz der Krise weiterhin wichtigster Wirtschaftspartner der deutschen Industrie in der Region.

Bereits seit 30 Jahren organisiert der Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI) mit seinem brasilianischen Partnerverband Confederação...

weiterlesen

Nachlese
Besuch aus Santa Catarina

Zwischen dem 6. und 8. Juni 2016 besuchte eine kleine Delegation aus dem Bundesstaat Santa Catarina (Südbrasilien) Thüringen. Die Delegation unter Leitung des Ministers für internationale Angelegenheiten Carlos Adauto Virmond Vieira  hatte sich  zum Ziel gesetzt, Thüringen kennenzulernen und...

weiterlesen

Nachlese
Empfang einer Brasilianischen Delegation zum Thema IT:

In Brasilien boomen E-Commerce und Lösungen für Digitalisierung. Die ausgeprägte Technik-Affinität der Brasilianer könnte auch eine Inspiration für Thüringer Unternehmen sein. Unternehmen der IT-Branche verbrachten eine Woche (20. bis 25. Juni 2016) in Thüringen und tauschten sich mit lokalen...

weiterlesen

Nachlese
Tatarstan und Thüringen - bevorzugte Partner

Am 3. Juni  besuchte der Präsident der russischen autonomen Republik Tatarstan mit einer Wirtschaftsdelegation Thüringen. Höhepunkt des Besuchs war die Unterzeichnung eines gemeinsamen Protokolls mit einer dazugehörigen Roadmap mit dem Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow.

Die Roadmap ...

weiterlesen

Nachlese
Thüringen um die Welt

Gute Kontakte sowie profunde Kenntnis der länderspezifischen Gegebenheiten sind die Erfolgsstützen im Auslandsgeschäft. Thüringen International bietet mit seinen Kontaktbüros in Brasilien, China, Indien, Russland und Vietnam eine  solide Unterstützung in allen Fragen rund ums Exportgeschäft und den...

weiterlesen

Nachlese
METALLOOBRABOTKA 2016

Insgesamt vier Thüringer Unternehmen nutzten in diesem Jahr die Gelegenheit, und präsentierten sich im Rahmen des LEG-Gemeinschaftstandes auf der Metalloobrabotka, der bedeutendsten Messe der Metallverarbeitung in Russland.  Etwa 28.300 Besucher informierten sich in Moskau an insgesamt fünf ...

weiterlesen

Nachlese
Albanische Delegation zu Gast in Thüringen

Neugierig und mit jeder Menge Fragen zum Investitions- und Wissenschaftsstandort Thüringen im Gepäck kam Ende Juni 2016 eine albanische Wirtschaftsdelegation nach Thüringen. Initiiert wurde die „Study Tour – Regional Economic Development“ von der GIZ. Die albanische Delegation wollte sich vor allem...

weiterlesen

Nachrichten
Branche kompakt: Irans Medizintechnikmarkt im Aufbruch (gtai)

Teheran (GTAI) - Nach der im Januar 2016 erfolgten Aufhebung vieler Sanktionen will Iran das Gesundheitswesen in Kooperation mit internationalen Investoren stark ausbauen. Der Medizintechnikmarkt dürfte mittelfristig auf über 2 Mrd. US$ expandieren.

weiterlesen

Nachrichten
Iran-Handel: Hermesdeckung für Exporte wieder möglich

Deutsche Firmen können ihren Iran-Handel wieder über Hermesdeckungen absichern. Darauf hatte der Mittelstand schon seit einem halben Jahr gewartet.

weiterlesen

Nachrichten
Indien im Fokus: Die Stimmung in Indiens Wirtschaft hat sich seit dem Regierungswechsel im Mai 2014 deutlich gebessert

Das reale BIP-Wachstum 2014/15 ist nach einer Statistik-revision auf 7,1% angestiegen. Die künftige wirtschaftliche Entwicklung wird davon abhängen, inwieweit die Regierung die angekündigten Reformen durchsetzen kann.

weiterlesen

Nachrichten
Wirtschaftsprofil Baltische Staaten 2016

Das Wirtschaftsprofil erläutert wichtige Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Wirtschaftsstrukturen und Geschäftskultur in Estland, Lettland und Litauen. Es zeigt Chancen für deutsche Produzenten und Dienstleister auf, informiert zu Fördermitteln, rechtlichen Fragen der Gesellschaftsgründung sowie...

weiterlesen

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich unter dieser Adresse abmelden.


Impressum


Redaktion: Dr. Stefan Blechschmidt, Dr. Holger Wiemers, Thilo Nürnberg, Christoph Dolata

Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG Thüringen)
Thüringen International
Mainzerhofstraße 12, 99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603-480
E - Mail: international@leg-thueringen.de
Internet: www.thueringen-international.de

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Wolfgang Tiefensee, Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Geschäftsführung: -Sprecher- Andreas Krey, Sabine Wosche
Handelsregister: Amtsgericht Jena, HRB 104662

Verweise und Links / Disclaimer:
Dieser Newsletter enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.