Top-Thema
Alles blickt nach Brasilien

Nicht nur Olympia sorgt für Aufmerksamkeit - Brasilien bleibt auch trotz angespannter Wirtschaftslage für Thüringer Unternehmen ein aussichtsreicher Exportmarkt. Bei den Deutsch-Brasilianischen Wirtschaftstagen, die im Oktober erstmals in Thüringen stattfinden, können sich die Unternehmen des...

weiterlesen

Interview
Dialog zwischen zwei Kontinenten: Unsere Expertin im Interview

Olympia ist vorbei, und die Deutsch-Brasilianischen Wirtschaftstage stehen vor der Tür. Ein guter Grund, unsere Auslandsbeauftragte Illka von Borries-Harwardt nach der Stimmung im Land zu fragen und mit ihr einen kleinen Ausblick auf die Veranstaltung im Oktober zu wagen.

Wie haben Sie die Stimmung...

weiterlesen

Termine
Veranstaltung zur Zahlungsabwicklung Iran | 21. September

Nach der Aufhebung der Wirtschaftssanktionen gegen den Iran bietet sich das Land als großer neuer und interessanter Markt an, der auch für Thüringer Unternehmen viele Chancen bietet. Doch auch wenn die Unternehmer bereits in den Startlöchern stehen, die Zurückhaltung der Banken erschwert das...

weiterlesen

Termine
Vorstellung: Neuer Technologiescout für Israel | 7. Oktober

Das Silicon Valley kennt jeder, aber kennen Sie auch Silicon Wadi? Dieses Zentrum für Hightech-Firmen und Paradies für Start-Up-Gründer befindet sich in Israel, einem Land mit immenser Innovationskraft, von der sich die Teilnehmer unserer Delegationsreisen 2013 und 2015 überzeugen konnten.

Ein...

weiterlesen

Termine
Messe „Maschinenbau. Metallverarbeitung. Kazan“ in Tatarstan | 7. bis 9. Dezember

Die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Thüringen und der Republik Tatarstan in Russland werden immer enger. Nach dem Besuch des Präsidenten der Republik Tatarstan in Thüringen im Juni steht für Anfang Dezember die nächste Thüringer Visite in Tatarstan an.

Auf der Fachmesse „Maschinenbau....

weiterlesen

Nachrichten
Beton aus Sand: Thüringer Erfindung erobert Afrika

In Zusammenarbeit mit der Bauhaus-Universität Weimar hat das Unternehmen Polycare Research Technology aus Gehlberg in Südthüringen. Bausteine für den Häuserbau entwickelt, die zu 90 Prozent aus Sand bestehen. Nun regt sich erstes Interesse in Namibia. Das Land hat sich mit seinem nationalen...

weiterlesen

Nachrichten
Türkei: Viele Unternehmen warten erst einmal ab

Europa befindet sich in bewegten Zeiten. Die politische Stimmung beeinflusst die Wirtschaft und sorgt teilweise für Verunsicherung. Der Außenwirtschaftschef der Deutschen Industrie- und Handelskammer Volker Treier äußerte sich zu der politischen Situation in der Türkei und ihrer Auswirkung auf...

weiterlesen

Nachrichten
Kuba: Nachfrage nach erneuerbaren Energien steigt

Lateinamerika will zukünftig stärker auf erneuerbare Energien setzen. Experten rechnen in Mittel- und Südamerika mit einem Anstieg des Stromverbrauchs um circa 3 Prozent pro Jahr, was nicht nur eine nachhaltige Energieversorgung, sondern auch eine Erweiterung der entsprechenden Infrastruktur...

weiterlesen

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich unter dieser Adresse abmelden.


Impressum


Redaktion: Dr. Stefan Blechschmidt, Dr. Holger Wiemers, Thilo Nürnberg, Christoph Dolata

Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG Thüringen)
Thüringen International
Mainzerhofstraße 12, 99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603-480
E - Mail: international@leg-thueringen.de
Internet: www.thueringen-international.de

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Wolfgang Tiefensee, Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Geschäftsführung: -Sprecher- Andreas Krey, Sabine Wosche
Handelsregister: Amtsgericht Jena, HRB 104662

Verweise und Links / Disclaimer:
Dieser Newsletter enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.