Global Markets Extra-Ausgabe

Global Markets Extra-Ausgabe 4/2017


Dr. Arnulf Wulff,
Prokurist und Abteilungsleiter Akquisition, Thüringen International und Clustermanagement


Dr. Stefan Blechschmidt,
Teamleiter Thüringen International

Liebe Leserinnen und Leser,

der dynamische Markt in China bildet einen der Schwerpunkte der Arbeit von Thüringen International im kommenden Jahr 2018. In diesem Newsletter haben wir Ihnen Informationen zu unseren Aktivitäten und Angeboten in der ersten Jahreshälfte zusammengestellt. Themen sind unter anderem die internationale Medizinmesse CMEF im April in Shanghai sowie die große Delegationsreise mit Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee im Mai – bei beiden Ereignissen können Sie dabei sein! China ist ein wachstumsstarker Auslandsmarkt – haben Sie Teil an den vielfältigen Chancen, informieren Sie sich und kommen Sie auf uns zu, wir unterstützen Sie gern!

Eine spannende Lektüre wünscht Ihnen

Ihr Team Thüringen International



Termine
Smart City made in China

Chinesische Städte setzen im Bereich SmartCity neue Maßstäbe. So plant das Unternehmen Cisco gemeinsam mit der Stadtverwaltung von Panyu die Umsetzung eines einzigartigen modellhaften SmartCity-Konzeptes. Der Stadtteil Panyu pflegt eine Partnerschaft zu Jena und ist Teil der südchinesischen...

weiterlesen

Termine
Frist bis 5. Januar: Letzte Anmeldemöglichkeit für die China International Medical Equipment Fair in Shanghai am 11. – 14. April 2018

Noch bis zum 5. Januar haben Sie die Möglichkeit, sich für eine Beteiligung am Thüringer Gemeinschaftsstand der China International Medicial Equipment Fair (CMEF) anzumelden, auf der wir uns bereits in diesem Jahr erfolgreich präsentierten.

Die CMEF ist eine der größten Messen für Medizinbedarf,...

weiterlesen

Save the Date
Delegationsreise nach China vom 26.05. – 02.06.2018

Begleiten Sie uns vom 26.05. – 02.06.2018 auf der großen Delegationsreise unter Leitung des Thüringer Ministers für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft, Wolfgang Tiefensee, nach Südchina. Stationen der Reise werden das Jangtse-Delta sowie das Perlfluss-Delta sein, zwei der stärksten...

weiterlesen

Termine
Interkulturelles Training China am 23. und 24. Februar 2018

Die Bedeutung interkultureller Kompetenzen bei internationalen Geschäftsentwicklungen wird nicht selten unterschätzt. Um im Ausland erfolgreich zu sein, sind ein sicheres Auftreten und ein Gespür für interkulturelle Unterschiede unerlässlich. Vor allem im asiatischen Raum kann diese Fähigkeit über...

weiterlesen

Nachlese
Unternehmensreise nach Südchina im November

Vom 12. – 18. November 2017 bereisten Thüringer Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie Thüringen International den wirtschaftsstarken Süden Chinas. Zeitgleich feierte die Stadt Jena die 10-jährige Partnerschaft mit Panyu, einem Stadtteil der Millionenstadt Guangzhou.

In großer Runde wurden...

weiterlesen

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich unter dieser Adresse abmelden.



Impressum

Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG Thüringen)
Thüringen International
Mainzerhofstraße 12, 99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603-480
E - Mail: international@leg-thueringen.de
Internet: www.thueringen-international.de

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Wolfgang Tiefensee, Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Geschäftsführung: -Sprecher- Andreas Krey, Frank Krätzschmar, Sabine Hemberger
Handelsregister: Amtsgericht Jena, HRB 104662

Redaktion: Dr. Holger Wiemers, Dr. Stefan Blechschmidt, Anna Räder

Fotos:
Smart City made in China : © stnazkul / stock.adobe.com
Letzte Anmeldemöglichkeit China International Medical Equipment Fair in Shanghai am 11. – 14. April 2018: © chungking / stock.adobe.com
Delegationsreise nach China vom 26.05. – 02.06.2018: © Suser / stock.adobe.com
Interkulturelles Training China am 23. und 24. Februar 2018: © Kagenmi / fotolia
Unternehmensreise nach Südchina im November: © Stadt Jena, 2017

Verweise und Links / Disclaimer:
Dieser Newsletter enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.