ENTRADA 3.0 – Ihr Marktzugang für Lateinamerika

Seit 2018 pflegen wir enge Beziehungen zu Innovator*innen und Multiplikator*innen in Uruguay und Argentinien. Wir möchten, dass auch Sie von diesen Kontakten profitieren! Gemeinsam mit unseren Expert*innen für Lateinamerika haben wir daher mit dem ENTRADA-Programm eine umfassende Strategie zur Berabeitung der lateinamerikanischen Märkte entwickelt. Hierbei machen wir Sie fit für die dortigen Märkte, erhöhen Ihre Sichtbarkeit und suchen mit Ihnen passende Partner*innen, spanischsprachige Fachkräfte und Innovationen!

In diesem Jahr knüpfen wir gezielt neue Netzwerke in Brasilien und Uruguay. Mit dem Elefanten und der Maus Südamerikas setzen wir hierbei auf ganz unterschiedlichen Karten: In Uruguay profitieren wir dank unserer Aktivitäten der letzten Jahre von einer geschärften Sichtbarkeit und hohen Anerkennung – eine wesentliche Vorausetzung für den weiteren Austausch und der Suche nach geeigneten Geschäftspartner*innen. Brasilien bietet mit seinen 212 Mio. Einwohner*innen einen riesigen Markt und überraschte im Jahr 2021 mit positiven Wirtschaftsnachrichten: Der Neuaufschwung hat begonnen – lassen Sie uns daran teilhaben!

Die Bausteine des ENTRADA-Programms auf einen Blick. Diese können einzeln oder im Komplettpaket genutzt werden:

  • Reisen Sie digital mit nach Brasilien! Mit der Online Business Mission Brasilien erweitern wir unsere Netzwerke in der Mercosur Region und Sie testen, überlegen, sondieren individuell, ob dort die passenden Geschäftspartner auffindbar sind. Eine Unternehmensreise planen wir dann im Frühjahr 2023. Infos dazu werden rechtzeitig mitgeteilt.
  • Wir empfangen eine Delegation von Geschäftsleute aus Uruguay. Die ENTRADA Wirtschaftstage Uruguay geben Ihnen die Möglichkeit, sich zu vernetzen, Ihr Unternehmen zu zeigen und Kontakte zu knüpfen - in Thüringen.
  • Reisen Sie mit: Wir nutzen die in Uruguay gewonnenen Kontakte. Mehr Infos zur Unternehmensreise im Oktober 2022 werden zeitnah mitgeteilt.

Ihre Ansprechpartnerin

Carine Cornez-Fliege
Projektleiterin Lateinamerika

Abteilung:
Akquisition, Thüringen International und Clustermanagement

0361 5603-446
0361 5603-328
E-Mail schreiben

Online Business Mission Brasilien

Baustein 1 | Online Business Mission – Relaunch Brasilien

Im Wahljahr 2022 möchten wir die einst exzellenten Beziehungen zu Brasilien wieder beleben.

„Lula is back“, Bolsonaro will bleiben, die Mitte organisiert sich: Was kann man aus der Wahl am Ende des Jahres erwarten? Mit welchen Konsequenzen auf die Wirtschaft kann man rechnen?

Informieren Sie sich aus erster Hand über die aktuelle politische Lage und über Ihre individuelle Geschäftschancen in Brasilien!

Inhalte:

  • Briefing über die Wirtschaftspolitische Lage in Brasilien
  • Präsentation der Teilnehmer und Networking
  • Interkultureller Austausch
  • Organisation und Durchführung von individuellen B2B Gesprächen


Veranstaltungen:

23. Mai 2022, ab 13:00 Uhr

Hybrid Format: Präsenzveranstaltung im COMCENTER Brühl, Erfurt

  • Austausch und gemeinsames Mittagessen
  • Kurze Sprachtraining als Vorbereitung der individuellen Gespräche
  • Brainstorming über Bedarf, Chancen, Herausforderungen und Lösungen für eine starke Präsenz und Vernetzung in Brasilien 
  • Zuschaltung der Experten aus Brasilien, Briefing, Diskussion

Ende: ca. 16:00 Uhr


24. und 25. Mai 2022, ab 14:00 Uhr, individuell

  • individuelle Gespräche auf der Plattform Remo (bei Bedarf auch an einen weiteren nahliegenden Termin)

Für Sie werden geeignete Kontaktpersonen durch unseren Partner vor Ort (die Auslandshandelskammer Brasilien) sorgfältig identifiziert und zum Gespräch eingeladen, basierend auf Kriterien und Anforderungen, die Sie bestimmen.

Verbindliche Anmeldung bitte bis 30. April 2022

Kosten: 500€ für die individuelle Kontaktanbahnung

Diese ist Für KMU Außenwirtschaftsförderungsrichtlinie förderfähig, sodass eine Förderung von 1.600 € bei der Thüringer Aufbaubank vor Ihrer verbindlichen Anmeldung bei Thüringen International beantragt werden kann.

Wirtschaftstage Uruguay

Baustein 2 | Wirtschaftstage Uruguay

Wir haben eine Delegation aus Uruguay und Brasilien eingeladen, nach Deutschland und Thüringen zu kommen und uns, unsere Industrielandschaft, unsere Gastronomie, unsere Natur, unsere technologische Kompetenz und unsere Gastfreundschaft kennen zu lernen. Seien Sie Mitgestalter des Programms! Nutzen Sie die Kontakte für Ihre Geschäfte!

Kosten:kostenfrei
Termin:Herbst 2022
Unternehmensreise nach Uruguay

Baustein 3 | Unternehmensreise nach Uruguay

2. Oktoberhälfte 2022

Diese Reise nach Uruguay wird in der 2. Oktoberhälfte geplant und an eine weitere noch nicht bestätigte Reise gebunden. Lassen Sie sich überraschen! Wird es Chile sein? Oder Brasilien? Wir informieren sie zeitnah.

Schwerpunkte in Uruguay:

  • Exportförderung: Unternehmen erhalten individuelle B2B-Programme (Branchen: Digitalisierung, Medizin und Veterinär, Lebensmittel und Landwirtschaft, Energie und Umwelt),
  • Kontaktbörse Praktikant*innen, Startup-Treff und Networking, sowie Möglichkeit, am Mentoring Programm der AHK teilzunehmen.
Anmeldung:Bis Mitte September 2022
Firmenpool:Die Teilnehmer am Firmenpool 2021 erhalten die Möglichkeit, neue Termine zu vereinbaren oder die kontaktierten Geschäftspartnern individuell zu besuchen.
Termin:Voraussichtlich 2. Oktoberhälfte
Café International

Baustein 4 | Café International - Veranstaltungen, die es auf den Punkt bringen.

Mit unseren regelmäßigen Veranstaltungen zum Thema bleiben Sie in Sachen Uruguay, Brasilien und Mercosur stets auf dem neuesten Stand. Kompakt und unkompliziert informieren wir Sie über aktuelle Trends und die wirtschaftliche Lage der Mercosur Region.

  • Alle Veranstaltungen der Reihe sind kostenlos
  • Eine Anmeldung ist unabhängig vom Firmenpool möglich
  • Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Abgeschlossene Veranstaltungen:

  • Februar 2021: Update Argentinien: Industrie-Dialog und Wirtschaftslage - Rückschau
  • Oktober 2020: EU-Mercosur – Warum das Abkommen gerade wichtig ist - Rückschau
  • Juni 2021: Uruguay goes Thuringia: Online-Treffen mit potentiellen Partnern und Multiplikatoren - Rückschau
  • September 2021: Industriedialog Brasilien - Rückschau

Veranstaltungsaufzeichnung „EU-Mercosur – Warum das Abkommen gerade wichtig ist“

Veranstaltungsaufzeichnung

Kurzfassung der Veranstaltungsaufzeichnung