Unternehmensreise für die Mikro-Nano- und Medizinbranche nach Israel

Bild: ESB Professional / shutterstock.com

Thüringen International plant für das erste Halbjahr 2020 eine Unternehmensreise nach Israel. Im Fokus der Reise werden vorrangig die Branchen Mikro-Nano-Technologie und Medizintechnik stehen. Im Rahmen dieser Reise ist, je nach Reisedatum, ein Besuch der New-Tech Exhibition in Tel Aviv geplant. Diese jährlich Ende Mai stattfindende Messe ist die wichtigste Leitmesse der Hightech- und Elektronikbranche in Israel, auf der eine Vielzahl an Ausstellern unter anderem für elektronische und optoelektronischen Komponenten, Produktionsprozesse, Reinraumausstattungen und Lasertechnologie zueinander findet.

Israel ist ein Beispiel dafür, wie ein ressourcenarmes Einwanderungsland großen wirtschaftlichen Erfolg erzielen kann. Die israelische Wirtschaft weist zur Zeit Wachstumsraten um die drei Prozent auf und wird durch einen starken Bevölkerungszuwachs beflügelt. Sie ist geprägt durch einen dynamischen und innovativen Hightech-Sektor, der sich Hand in Hand mit der zukunftsweisenden Forschung und Entwicklung innerhalb des Landes entwickelt. Daraus ergeben sich Möglichkeiten, immer mehr Betätigungsfelder erfolgreich zu erschließen.

Insbesondere eine enge Kooperation zwischen dem Hightech-Sektor und den Gesundheitsträgern fördert die Umsetzung neuer Technologien. Hierdurch stieg in den letzten zwei Jahren die Zahl israelischer Firmen im Bereich digitaler Gesundheit rapide an. Vor allem die Teilbereiche Künstliche Intelligenz, Datenanalyse sowie mobile Gesundheit entwickeln sich hier sehr dynamisch. Diese Felder stehen auch im Fokus der israelischen Regierung, die aufgrund von überbelegten Krankenhäusern und langen Wartezeiten auf Effizienzsteigerung durch verstärkten Einsatz digitaler Medizin auch im Gesundheitssektor setzt.

Thüringer Unternehmen aus der Medizinbranche bietet die Biomed 2020 in Tel Aviv in Tel Aviv eine hervorragende Gelegenheit, den Medizintechnikmarkt in Israel genauer ins Auge zu fassen. Auf dieser Messe präsentieren sich internationale Unternehmen und Start-ups mit ihren neuesten Produkten aus den Bereichen Biopharmazeutika, medizinische Geräte, Forschung und Ausstattung.

Bei Interesse oder weiteren Fragen zur geplanten Unternehmensreise kontaktieren Sie unsere Projektleiterin Anna Räder.