Entlang der Neuen Seidenstraße. Online Business Mission nach Kasachstan und Usbekistan.

28. – 29. September 2021 (ursprünglich geplant für Juni 2021)

Die Länder entlang der Neuen Seidenstraße profitieren auf unterschiedliche Weise von Chinas großem Investitionsprojekt „Belt and Road Initiative“. Dabei ergeben sich links und rechts des Wegs interessante Geschäftschancen für Unternehmen der verschiedensten Branchen – von Infrastruktur und Logistik bis zu Lebensmittelverarbeitung und Umwelttechnik.

Mit der Online Business Mission nach Kasachstan und Usbekistan wollen wir diese Geschäftschancen für Thüringer Unternehmen ausloten. Kasachstan und Usbekistan sind aufgrund Ihrer Marktgröße die vielversprechendsten Länder in Zentralasien und interessante Partner für die Thüringer Wirtschaft. 

Nehmen Sie sich die Zeit, diese Region kennenzulernen und beteiligen Sie sich an unserer digitalen Mission. Entdecken Sie potenzielle Absatzmärkte am Computerbildschirm, und lassen Sie sich auf der Flying Fair Thuringia entdecken. Jedes teilnehmende Unternehmen erhält seinen eigenen Messestand auf unserer virtuellen Messe und kann mit ausländischen Unternehmen in Kontakt treten.

Anmeldeschluß ist der 30. Juni!

Ihre Ansprechpartnerin

Irina Heß
Projektleiterin GUS

Abteilung:
Akquisition, Thüringen International und Clustermanagement

0361 5603-468
0361 5603-328
E-Mail schreiben

Anmeldung