Guangzhou meets Thuringia
The digital Panyu-Jena Day 2021

Panyu-Jena Tag, 3.11.2021

3. November 2021

Die Stadt Jena und der Stadtteil von Guangzhou Panyu sind seit vielen Jahren freundschaftlich miteinander verbunden. Viele Begegnungen und Kontakte in den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Sport haben beide Städte bereichert und einander nähergebracht.

In diesem Jahr ist die jährliche Begegnung der Städte leider noch nicht wieder in Präsenz möglich. Wir haben entschieden, in enger Kooperation der Stadt Jena und der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen den ersten digitalen Panyu-Jena Tag zu veranstalten: die virtuelle Begegnung wird stattfinden, Unternehmen aus Panyu/Guangzhou und Jena/Thüringen werden zueinander finden und sich kennen lernen!

Die Tradition der jährlichen Treffen von Jena und Panyu wird dafür in der „Flying Fair Thuringia“ eingebettet. Diese virtuelle Messe wurde Ende 2020 kreiert und bietet eine Plattform zur Begegnung von Unternehmen aus Thüringen mit potentiellen Partnern aus der ganzen Welt.

Die Messe zum Panyu-Jena Tag auf der Flying Fair Thuringia wird am 3. November 2021 um 8.00 Uhr durch Vertreter der Städte Panyu und Jena sowie durch Vertreter des Freistaats Thüringen und der Metropole Guangzhou im Livestream eröffnet. Mit kurzen Filmen und Redebeiträgen werden Jena, Panyu und Guangzhou, Thüringen einander und den Teilnehmern vorgestellt. Im Anschluss an die Auftaktveranstaltung sind Keynote-Beiträge und Round-Tables im interaktiven digitalen Konferenzraum u.a. zu den Themen Smart-City, Life Science, Optik/Optoelektronik und Sensortechnik sowie Wissenschaft und Forschung vorgesehen, bevor die individuellen Messebegegnungen stattfinden. Im virtuellen Ausstellungsraum werden sich sowohl chinesische als auch Thüringer Unternehmen und Partner präsentieren. Ziel ist es, gegenseitigen Austausch und neue Kooperationen zu ermöglichen. 

Die Flying Fair Thuringia bleibt bis Ende des Jahres geöffnet. Auf dieser Plattform werden individuelle Gespräche mit potentiellen Partnern aus Panyu und Guangzhou stattfinden. Seien Sie dabei!

Teilnahme am Panyu-Jena Tag: kostenlos
Teilnahme am Livestream, Round Tables und Besuch der Messe: kostenlos
Teilnahme an der Messe Flying Fair:
(mit Stand, inkl. einmalige Erstellung virtueller Messestand (250 Euro)
und Hosting für einen Zeitraum von 3 Monate (30 Euro/Monat)
340,00 Euro netto
08.00 Uhr Auftaktveranstaltung auf der Flying Fair
09.00 Uhr Pause
09.10 Uhr Keynote 1 China
09.30 Uhr Pause
09.40 Uhr Keynote Jana Liebe, Geschäftsführerin Thüringer Erneuerbare Energien Netzwerk (ThEEN) zum Smood-Projekt
10.00 Uhr Pause
10.10 Uhr mehrere parallele Roundtable-Gespräche zu verschiedenen Themen
11.30 Uhr Ende der Veranstaltung
im Nachgang Möglichkeit für B2B-Gespräche im Networkingbereich der Flying Fair

Der Bezirk Panyu der Stadt Guangzhou, China und die Stadt Jena erklärten sich im November 2007 bereit, eine freundschaftliche Kooperation und den bilateralen Austausch auf- und auszubauen. Diese gemeinsame Entwicklung soll einen Beitrag dazu leisten, die deutsch-chinesischen Beziehungen zu vertiefen und damit dem Weltfrieden und der Zukunft der Menschheit zu dienen. Gemeinsame Projekte sind in den Bereichen Tourismus, Wissenschaft, Wirtschaft, Sport, Kultur und Kunst vorgesehen.

Seit 2011 finden aller zwei Jahre Jena und Panyu Tage statt, die abwechselnd in den beiden Städten ausgetragen werden. Im ersten Jahr gab es in Jena neben einer Ausstellung zur partnerschaftlichen Kooperation, die feierliche Einweihung eines Drachenbootes. In Panyu hingegen gab die Jenaer Philharmonie ein Gastkonzert und 2017 traten die Octavians in dem chinesischen Bezirk auf. Wichtiger Programmpunkt dieses zweiten Jena-Tages in Panyu war das Wirtschaftsforum "Smartcity" mit der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen (LEG) und der Industrie- und Handelskammer (IHK) Guangzhou sowie Unternehmen beider Regionen, die sich erstmals schon 2015 beim internationalen Lichtfestival in Jena austauschen konnten.

Ihre Ansprechpartnerin

Anita Spiegler
Projektleiterin Ostasien

Abteilung:
Akquisition, Thüringen International und Clustermanagement

0361 5603-376
0361 5603-328
E-Mail schreiben

Anmeldung

Unsere Partner

Logo der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft Jena
Logo Jena Lichtstadt
Logo der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Jena mbH