Unternehmensreise Schweden & Dänemark

Fact-Finding: Dekarbonisierung/Smartes Quartier

Bauklötze sind auf einem Rasen aufgebaut

16. – 19. September 2024
Stockholm & Kopenhagen

Wir laden Sie herzlich zu unserer Unternehmensreise nach Schweden und Dänemark mit Stopps in Stockholm und Kopenhagen vom 16. bis 19. September 2024 ein. Die Reise ist eine „Fact Finding Mission“ auf der wir Inspiration, Erfahrungsaustausch und Lösungsansätze rund um die Themen „Dekarbonisierung der Industrie“ sowie „Smart City/ Smartes Quartier“ suchen.

Auf dem Weg zur Treibhausgasneutralität wurden dem deutschen Industriesektor ehrgeizige Ziele gesetzt, gleichzeitig müssen neue Konzepte für nachhaltige, moderne Städte gefunden werden. Welche Lösungen gibt es hier bereits? Welche Erfahrungen wurden in anderen Ländern gemacht?

Es lohnt der Blick nach Skandinavien!

Durch Besuche bei schwedischen und dänischen Unternehmen, Demonstratoren- Zentren und Branchennetzwerken erhalten Sie aktuelle Einblicke in die skandinavischen Lösungsansätze und haben die Möglichkeit vor Ort zu erfahren, wie die beiden innovationsstarken Länder mit diesen Zukunftsthemen umgehen. Nutzen Sie die Chance in den Austausch zu treten!

Zusätzlich haben Sie im Rahmen der Reise ebenfalls die Möglichkeit, Individuelle B2B-Kontakte organisiert zu bekommen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Anmeldeschluss ist der 31. Mai.

Grober Ablaufplan:

Sonntag, 15. September (Anreise am Sonntag wird empfohlen)

  • Anreise nach Stockholm
  • Gemeinsames Abendessen und Briefing zu Schweden

Montag, 16. September

  • Unternehmensbesuche und Besichtigungen in Stockholm
  • Austausch mit lokalen Akteuren der Branchen

Dienstag, 17. September

  • Weiteres Programm in Stockholm
  • Flug nach Kopenhagen am Abend

Mittwoch, 18. September

  • Unternehmensbesuche und Besichtigungen in Kopenhagen
  • Briefing zu Dänemark
  • Austausch mit lokalen Akteuren der Branchen
  • Netzwerkevent mit der dänischen GreenTech-Branche

Donnerstag, 19 September

  • Weiteres Programm in Kopenhagen bis zum frühen Nachmittag
  • Abreise ist am Nachmittag möglich

Für die Teilnehmer, die erst am Freitag abreisen möchten, organisieren wir gern noch einen gemeinsamen kulturellen Programmpunkt am Donnerstagnachmittag / Abend. 

Das Programm wird sich noch konkretisieren. Angefragt sind u.a. Termine bei der Danfoss , State of Green, Sustainable Industry Advisory, Novenco und vielen mehr.

Unterstützt durch:

Ihre Ansprechpartnerin

Anna Räder

Anna Räder
Projektleiterin Europa

Abteilung:
Akquisition, Thüringen International und Clustermanagement

0361 5603-394
E-Mail schreiben