Unternehmensreise nach Südafrika

Im Rahmen des Africa Tech Festivals

Panorama von Kapstadt, Südafrika

10. – 18. November 2024
Kapstadt

In Kooperation mit der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) laden wir Thüringens Tech- und Start-Up Szene zum Africa Tech Festival mit kombinierter Unternehmensreise ein.

Kapstadt ist bekannt als “Afrikas Tech-Capital” und beherbergt ca. 40 % der südafrikanischen Tech-Entwickler, ca. 60% der Venture Capital Firmen (VC) in Südafrika sowie zahlreiche Acceleratoren und Inkubatoren. Die Stadt ist ein Hotspot für digitale Innovationen und bietet eine inspirierende Umgebung für Unternehmen, die sich mit Technologie beschäftigen. Auch in den Bereichen IT-Fachkräfte und IT-Outsourcing bieten sich Thüringer Unternehmen hervorragende Möglichkeiten.

Das Africa Tech Festival findet vom 12. bis 14. November 2024 im Cape Town International Convention Centre statt und bietet eine Fülle von Veranstaltungen. Die Messe mit mehr als 15.000 Besuchern und über 300 Austellern ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, sich mit Führungskräften, Entscheidungsträgern und Innovatoren aus der Technologiebranche zu vernetzen. Den thematischen Schwerpunkt der Messe bildet die digitale Transformation mit ihren Bereichen Künstliche Intelligenz (KI), IoT, Connectivity & Infrastruktur, Healthtech & Fintech sowie Cloud Computing & Cybersecurity.

Neben einem gemeinsamen Besuch der Messe und des Kongresses bieten wir ein Rahmenprogramm mit Firmenbesuchen und Meetings, z.B. innerhalb des Cape Town-Stellenbosch Korridors (Start-Up-Szene, Ausbildungsprojekte und -institutionen). Ein exklusives Networking Event mit VC-Firmen, Tech Organisationen und lokalen Start-Ups rundet das Programm ab.

Kommen Sie mit und entdecken Sie mit uns den Tech-Standort Südafrika!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Anmeldeschluss ist der 16. August 2024.

Teilnahmekosten

Für die Teilnehmenden entstehen die individuellen Reisekosten (Flüge und Hotels: siehe Teilnahmebedingungen) sowie eine Organisationspauschale i.H.v. 350 € für Verpflegung/Gruppentransferleistungen vor Ort.

Für das gesamte Programm einschl. Briefings, Informationsveranstaltungen, Firmenbesuchen und Meetings vor Ort entstehen keine Kosten.

Unterstützt durch:

Ihre Ansprechpartnerinnen

Connie Braun

Connie Braun
Projektleiterin für ressortübergreifende Markterschließung

Abteilung:
Akquisition, Thüringen International und Clustermanagement

0361 5603-465
E-Mail schreiben

Anja Tambusso-Ferraz, Auslandsbeauftragte für Thüringen International

Anja Tambusso-Ferraz
Auslandsbeauftragte für Südafrika

4th Floor
42 Keerom Street
Cape Town 8001
Südafrika

+27(0)21422-5577
E-Mail schreiben