Online und kompakt: Geopolitik im Afrika-Geschäft

Datum:
17.06.2024, 14:00 - 14:50 Uhr
Ort:
Online
Veranstalter:
Thüringen International, Helaba Landesbank Hessen-Thüringen

Auf einen Espresso mit dem Geopolitik-Experten Ralf Schuster: In dieser kompakten Online-Veranstaltung wird Geopolitik-Experte Ralf Schuster die aktuellen Transformationsprozesse in Afrika unter die Lupe nehmen. Mit seiner pointierten und kurzweiligen Vortragsart wird er die Auswirkungen von Geopolitik auf das Afrika-Geschäft darstellen und wertvolle Denkanstöße für Ihre Unternehmensstrategien liefern.

China und Russland offerieren Afrika schon seit langem pragmatische Entwicklungskooperationen und konnten so Absatzmärkte und Ressourcen sichern, aber auch Macht- und Einflusssphären ausbauen. Der Westen erkennt ganz offensichtlich erst in Zeiten von Blockbildung und Ressourcenknappheit die strategische Bedeutung Afrikas: Doch der Switch von Entwicklungshilfe zu Handelspartnerschaft auf Augenhöhe gestaltet sich für beide Seiten schwierig. Gelingt es Afrika, seine "neuen" Partnerschaften für die eigenen Entwicklungsziele startegisch zu nutzen oder besteht die Gefahr, zum Spielball der Big-Player zu werden? Wie können Thüringer Exporteure in dieser Gemengelage erfolgreich agieren? Welche konkreten geoökonomischen Aspekte müssen Unternehmen in ihrem Risikomanagement für Afrika mitberücksichtigen?

Über den Referenten:

Ralf Schuster ist Geopolitischer Experte der Helaba und Geopolitischer Berater der GHA-German Health Alliance – eine Initiative des BDI. Als Grenzgänger zwischen Finanz- und Realwirtschaft war er fast 20 Jahre für die deutsche exportierende Medizintechnik aktiv, zuletzt als Leiter des Büros für Regierungsbeziehungen in Berlin. Die wirtschaftlichen und politischen Belange von über 100 Schwellen- und Entwicklungsländern sind ihm durch seine annähernd 40 Jahre Engagement für den deutschen Außenhandel aus eigener Anschauung bekannt. Ferner ist er langjähriges Präsidiumsmitglied der Ghorfa – Arab-German Chamber of Commerce and Industry – und Mitglied im Internationalen Club im Auswärtigen Amt. Auf den zwei vergangenen Thüringer Außenwirtschaftstagen in Jena und Erfurt moderierte er die Podiumsdiskussionen.

Über das Format:

Nutzen Sie die Veranstaltung, um sich kompakt über den geopolitischen Impact im Afrika-Geschäft zu informieren. Sie haben zudem die Möglichkeit, Ihre Fragen in die Veranstaltung einzubringen. Diese Veranstaltung findet online statt und ist kostenfrei. Die Zugangsdaten werden den Angemeldeten einige Tage vor dem Event bereitgestellt.

Ansprechpartner

Thilo Nürnberg
Tel.: +49 361 5603 476
thilo.nuernberg(at)leg-thueringen.de

zur Anmeldung

zurück