Neue Seidenstraße – neue Perspektiven

Thüringer Markterkundungsreise nach Kasachstan und Usbekistan.

Zentralasien Samarkand

25.09. – 01./02.10.2022

Die Länder entlang der Neuen Seidenstraße profitieren auf unterschiedliche Weise von Chinas großem Investitionsprojekt „Belt and Road Initiative“. Dabei ergeben sich links und rechts des Wegs interessante Geschäftschancen für Unternehmen der verschiedensten Branchen – von Infrastruktur und Logistik bis zu Lebensmittelverarbeitung und Umwelttechnik.

Mit der Markterkundungsreise nach Kasachstan (Nur-Sultan, Almaty) und Usbekistan (Taschkent und optional Samarkand) wollen wir diese Geschäftschancen für Thüringer Unternehmen ausloten. Kasachstan und Usbekistan sind aufgrund Ihrer Marktgröße die vielversprechendsten Länder in Zentralasien und interessante Partner für die Thüringer Wirtschaft.

Nehmen Sie sich die Zeit, diese Region kennenzulernen, entdecken Sie potenzielle Absatzmärkte und reisen Sie wieder mit uns!

Einen Programmentwurf können wir erst später auf der Seite veröffentlichen.
Die Reiseplanung sieht folgendermaßen aus:

25.09.               Anreise nach Nur-Sultan (ehem. Astana, Kasachstan)

26.09. – 28.09.  Programm in Kasachstan (Nur-Sultan und Almaty)

Flug Almaty-Taschkent

29.09. – 30.09.  Programm in Usbekistan (Taschkent)

01.10.               Abreise nach Deutschland

Oder: optional Besuch von Samarkand zur Erkundung der kulturellen lokalen Infrastruktur

Abreise am 02.10. nach Deutschland

  • Anmeldeschluss ist der 13. Juli 2022
  • Hinweis zur Förderung: Für KMU ist diese Reise bei Inanspruchnahme der Individuellen Kontaktanbahnung förderfähig, sodass eine Förderung von 1.600 € bei der Thüringer Aufbaubank beantragt werden kann.
  • Hinweis zur Corona-Situation: Je nach Entwicklung der Corona-Pandemie kann es vorkommen, dass Maßnahmen von Thüringen International verschoben oder abgesagt werden müssen. Wir werden die Interessenten und angemeldeten Teilnehmer stets auf dem Laufenden halten und rechtzeitig über Änderungen informieren.

Ihre Ansprechpartnerin

Irina Heß
Projektleiterin GUS

Abteilung:
Akquisition, Thüringen International und Clustermanagement

0361 5603-468
0361 5603-328
E-Mail schreiben

Anmeldung

Anträge Außenwirtschaftsförderung

Thüringer Aufbaubank

Anträge für die Außenwirtschaftsförderung finden Sie bei der Thüringer Aufbaubank.

zu den Anträgen